Donnerstag, 5. März 2015

Freebook Jersey Rock Kids ♥

Jaaaa da hat die liebe Claudia wieder an eure Mädls gedacht! Vorletzten Sommer das Freebook für die Mamas und nun legt sie nach mit den Mädls! Herrlich einfach und schnell genäht und so viele Varianten, ob uni, ob kunterbunt, jede Variante sieht so klasse aus, wie ihr auch bei den Designbeispielen auf ihrer Facebook Seite sehen werdet! Einen Tag bevor uns Claudia den Schnitt zum Probenähen geladen hatte, haben meine Große und ich noch ewig lang bei den gängigen Kleideranbietern nach solch einem Rockerl Ausschau gehalten, die Freude war dann um so größer, als ich ihnen erzählte, dass ich nun so einen Rock probenähen soll. Und alle drei hatten sofort die Stoffregale in Beschlag, davon wäre ein Foto auch nett gewesen *gggg* Da wurde geschachert wie am Bazar...

Ich habe bei allen Röcken sowohl ein Gummiband eingenäht, als auch ein Bindeband durchgezogen. Somit hält der Rock super und es sieht pfiffig aus! Die Ösen verstärke ich mittlerweile 3fach also mit Bügelvlies am Bundteil und am aufgenähten Viereck plus ich lege noch Sweat oder Filz unter, so hält es bei mir am besten.

Und die coolen Lotty Shirts und auch das Basic Tank Top von ki-ba-doo passen wunderbar dazu ♥

Achtung heute Bilderflut:


Mittwoch, 4. März 2015

Lotty und MALotty ♥


"Mama das sind voll die Coolen-von-der-Schule-Shirts" meinte die MIDI als ich sie und ihre jüngere Schwester fürs Fotoshooting zu mir rief. Doppelshirt LOTTY und die Erwachsenenversion MALotty von ki-ba-doo hat hier wahre Begeisterung ausgelöst. Das schmale Top und drüber ein cooles, weites, kurzes Langarmshirt mit weitem Ausschnitt YEAH alle Daumen hoch von den Käfermädls!

Für meine Mamaversion hab ich einen total kuschligen Ringeljersey genommen und auch den Saum eingefasst, allerdings hab ich mir kein Top genäht, den leider hatte ich den passenden Unijersey nicht zur Hand, was ihr da also rausblitzen seht, ist ein Kauftop.

Bei der MIDI hab ich einen weichen, fließenden, grauen Unijersey verwendet und für das Top den dünnen Sweat von Alles-für-Selbermacher, CHAPEAU, genau ins Schwarze getroffen damit. Die MINI hat die super lieben NOSH Organics vernäht bekommen und beim oberen Shirt hab ich bei dieser Version auch Bündchen an die Ärmel angesetzt.






 


Das Ebook bekommt ihr wie gewohnt zum direkten Download HIER bei ki-ba-doo, ich freu mich schon auf eure Versionen ♥
Eure Andrea

Dienstag, 3. März 2015

Daisylove ♥

Ja die Daisylove hatte mich damals voll erwischt, dennoch hatte ich die Stoffe noch gar nicht angeschnitten, aber gestern hat sich das geändert, denn ich habe endlich eine neue Jerseyjacke für die MINI genäht. Der Schnitt ist von Klimperklein und ich habe die Version mit gedoppelter Kapuze und Beleg genäht. Da die Weste als Langarmshirtersatz dienen soll, habe ich mich für die einlagige Version entschieden, die Gedoppelte wäre in der Klasse einfach zu warm.





Die Daisylove Jerseys habe ich munter gemixt und dabei ist ein feines Jackerl rausgekommen, das der Trägerin hoffentlich lange Freude bereiten wird, für Fotos war leider keines der Kinder verfügbar "Mamaaa, wir spielen gerade soooo ..." Na gut, die Puppe kann auch mal für Fotos herhalten :)

Habt einen schönen Tag,
Eure Andrea